Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

ADAC-Vertragsanwalt (Link)
Vorstandsmitglied des Anwaltvereins Wuppertal

Spezialisierung:
■  Strafrecht
■  Steuerstrafrecht
■  Verkehrsstrafrecht
■  Führerscheinrecht

Punktereform! Segen oder Fluch?
Zum 01.05.2014 ist die Punktreform (Link) in Kraft getreten. Was nützt sie, welche Gefahren birgt sie und wie sind die Auswirkungen in einem aktuell anhängigen Bußgeld- oder Strafverfahren? Wir helfen Ihnen weiter.

Ist mein Führerschein noch zu retten? Muss ich zur MPU?
Kiffen am Steuer. Geldbuße: 500 € bis 2000 €, Fahrverbot bis zu 3 Monate. Böses Erwachen, wenn Post von der Führerscheinstelle kommt und diese die Fahrerlaubnis entziehen will. Sie wollen Ihren Führerschein behalten? Dann rufen Sie an.


  

Kontakt:
Sekretariat: Frau Ortmeier
Tel: +49 202/248 22-11, Fax: +49 202/248 22-27
Notfall Mobil: +49 171/820 485 5
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktdaten: QR Code oder vCard File