Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

ADAC-Vertragsanwalt [ Link ]
Vorstandsmitglied des Anwaltvereins Wuppertal

Spezialisierung:
■  Strafrecht
■  Steuerstrafrecht
■  Verkehrsstrafrecht
■  Führerscheinrecht

Punktereform! Segen oder Fluch?
Zum 01.05.2014 ist die Punktreform [ Link ] in Kraft getreten. Was nützt sie, welche Gefahren birgt sie und wie sind die Auswirkungen in einem aktuell anhängigen Bußgeld- oder Strafverfahren? Wir helfen Ihnen weiter.

Ist mein Führerschein noch zu retten? Muss ich zur MPU?
Kiffen am Steuer. Geldbuße: 500 € bis 2000 €, Fahrverbot bis zu 3 Monate. Böses Erwachen, wenn Post von der Führerscheinstelle kommt und diese die Fahrerlaubnis entziehen will. Sie wollen Ihren Führerschein behalten? Dann rufen Sie an.


  

Kontakt:
Sekretariat: Frau Ortmeier
Tel: +49 202/248 22-11, Fax: +49 202/248 22-27
Notfall Mobil: +49 171/820 485 5
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktdaten: QR Code oder vCard File